8ball

Letzte Aktualisierung am 28.10.2019 | 41 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Unter 8-Ball versteht man eigentlich eine Disziplin des Poolbillards.

In der Jugendsprache wird es aber auch als Umschreibung dafür verwendet 3,5 Gramm Kokain zu kaufen.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Ursprünglich und allgemein handelt es sich bei „8-Ball“ um eine Spielform des Billards, bei der 15 bunte Objektbälle und ein weißer Spielball auf dem Billardtisch gespielt werden. Die Kugel mit der 8 ist hingegen schwarz und wird sie versenkt, so ist das Spiel verloren.

Davon abgeleitet entstand der Begriff in der Drogenszene, da 3,5 Gramm eine achtel Unze sind. Dementsprechend bestellt man bei einem Dealer einen „8-Ball“.

Verbreitung

Da in Deutschland die Einheit der Unze keine Verwendung findet und diese Gewichtseinheit nur in englischsprachigen Ländern gilt, findet die Bezeichnung auch vorrangig dort Verbreitung.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung



Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap