Animexx

Letzte Aktualisierung am 01.10.2019 | 48 Aufrufe | Fehler melden

Überblick

Vom Grunde her ist Animexx ein in Deutschland eingetragener Verein, der im Januar 2000 gegründet wurde und der Größte seiner Art ist.

Viel mehr bekannt ist er im Internet jedoch für seine Webseite, die nicht nur eine Präsenz des Vereines darstellt, sondern auch ein Imageboard und Forum für alle Fans von Manga, Animes und sonstigen Themen, die mit der japanischen Kultur in Verbindung stehen.

Außerdem ist „Animexx“ Ausrichter von diversen Conventions in Deutschland.

Öffentliches Interesse

Verbreitung

Da es sich um eine deutschsprachige Webseite handelt, die in keiner weiteren Sprache angeboten wird, stammen auch über 95 Prozent der 1,2 Millionen monatlichen Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (Quelle: SimilarWeb; Stand: September 2019).

Dadurch gehört „Animexx“ zu den 1500 meist besuchten Internetseiten Deutschlands, ist aber global wenig von Bedeutung.

Zudem liegt das Hauptaugenmerk auf der Community, die sowohl online als auch offline sehr aktiv ist.

So können sich die mehr als 100.000 Mitglieder nicht nur über Mangas und Animes austauschen, sondern sich auch auf eigens von „Animexx“ veranstalteten Events und Conventions treffen.

Dazu gehören die AniMUC, DCM, Hanami, J-Con, NiSa-Con und die mit 25.000 Besuchern pro Jahr meist frequentierte Messe für japanische Popkultur in Deutschland Connichi in Kassel.

Besonderheiten

Das „Animexx“-Netzwerk bietet zudem die Möglichkeit eigene Dojinshi (Amateur-Mangas) sowie Fanarts zu veröffentlichen und ist in Deutschland die erste Anlaufstelle für alle Themen rund ums Cosplay.

Abseits der Seite findet der Austausch weiterhin über einen eigenen Discord-Channel, Twitch-Kanal und Apps statt, die jeweils im Google Play Store und Apple Store zu finden sind.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt