Futt

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Futt?

Die Bezeichnung Futt ist für eine Frau gedacht, allerdings reduzierend und abwertend gemeint.

So bezeichnen Jugendliche eine attraktive Frau meist als solche, wobei rein das Äußere gemeint ist.

Darüber hinaus beschreibt „Futt“ auch noch die Vagina, wobei es eine Ableitung von dem vulgären Begriff „Fotze“ darstellt.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Futt?

Abgeleitet ist „Futt“ über „Fut“ von dem mittelhochdeutschen „vut“, welches seit dem 13. Jahrhundert im Gebrauch ist.

Im Rheinländischen bezeichnet derselbe Wortlaut auch den Hintern – ebenfalls mit vulgärem Hintergrund.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Futt verbreitet?

Das Synonym „Futt“ wird schon seit vielen Jahren verwendet und ist auch heutzutage in der Jugend- und Onlinesprache immer wieder präsent.

Besonders populär ist es dabei in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen/Quellen

  • Mundmische – Futt
Veröffentlicht: 23.07.2020 von | Aktualisierung: 23.07.2020 | 881 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap