Woke

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Woke?

Woke ist ein Begriff, der in der afroamerikanischen Bevölkerung der USA entstanden ist und ein Bewusstsein für soziale Gerechtigkeit und Gerechtigkeit für alle Rassen hinterfragen soll.

Oft wird auch die erweiterte Form „Stay Woke“ verwendet.

Wörtlich übersetzt ist es eine konjugierte Form von „Wake“ (dt. aufwachen), wird aber in diesem Zusammenhang vielmehr als „erwacht“ oder „wach bleiben“ übersetzt.

Dabei bezieht es sich auf die Diskriminierung und ungerechte Behandlung von Afroamerikanern in den Vereinigten Staaten.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Woke?

Entstanden ist die Aussage mit dem entsprechenden politischen Bezug in den späten 1970er Jahren in der New York Times und dem 1971 erschienen Drehbuch „Garvey Lives!“ des Autors Barry Beckham.

In der moderneren Zeit war es anschließend die US-amerikanische Soul-Sängerin Erykah Badu, welche sich in ihrem 2008 erschienen Song „Master Teacher“ auf den Begriff und das dahinterstehende Bewusstsein bezog.

Dadurch implementierte sie „Woke“ in das African American Vernacular English und schuf den Grundstein für eine weite Verbreitung des Hashtags „#StayWoke“, woraufhin sich 2013 die „Black Lives Matter Bewegung“ formierte.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Woke verbreitet?

Unabhängig des Bezuges auf Ungerechtigkeiten gegenüber Afroamerikanern expandierte der Begriff „Woke“ auch in andere soziale Brennpunkte wie Sexismus, Homophobie und weiße Privilegien.

In sozialen Netzwerken, hauptsächlich auf Twitter, wurde auf politische Themen aufmerksam gemacht, wie beispielsweise auf die russische Feministen-Gruppe Pussy Riot.

2010 wurde „Woke“ offiziell als Slang-Begriff anerkannt.

Noch immer ist „Woke“ ein häufig verwendetes Wort, welches auch im medialen Mainstream unter Berufung auf die dahinterstehende politische Botschaft verwendet wird.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 26.08.2019 von | Aktualisierung: 27.08.2019 | 2.159 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap