Brainlet

Letzte Aktualisierung am 26.02.2020 | 51 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung


Was bedeutet Brainlet?

Brainlet ist in der Onlinesprache die Bezeichnung für Menschen geringer Intelligenz.

Dabei ist es unerheblich, ob es den Tatsachen entspricht; es dient lediglich als Reaktion auf solche User im Internet.

Der Begriff wird häufig auch in Verbindung mit Zeichnungen von Wojak gepostet.

Dieser ist auch unter der Bezeichnung Feels Guy bekannt und basiert auf einer MS Paint-Zeichnung. Erstmals wurde Wojak auf Krautchan veröffentlicht.

Er wird meist verwendet, um tiefgründige Gefühle wie Melancholie, Bedauern oder Einsamkeit darzustellen.

Das englische Wort „Brainlet“ wird übersetzt für einen Teil des Gehirns verwendet.

Umgangssprachlich bezeichnet es ein kleines Gehirn, von nicht sehr intelligenten Menschen.

All my Brainlet Wojacks.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Die erste Erwähnung von „Brainlet“ – allerdings noch ohne ein Meme von Wojak – wurde am 1. Dezember 2015 auf 4chan festgehalten.

In dem Subboard /sci (Science & Math) postete ein User folgende Sätze: „When will science finally find a cure for low IQ? I don’t want to be a brainlet anymore“.

Anschließend wurde „Brainlet“ mehrmals auf dem Imageboard verwendet.

Die Kombination des Begriffes mit einer Zeichnung von Wojak wurde im Juli 2017 erstmals gepostet.

Verbreitung

Anschließend verbreiteten sich diverse Versionen von Wojak als „brainlet“.

Die Hauptpopularität erfahren beide seit dem vor allem auf 4chan.

Ende 2017 entstand daraus zudem noch der Begriff „Grayons“, einer absichtlichen Falschschreibung von „Crayons“ (Deutsch für „Buntstifte“).

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache.de bei Instagram / Facebook / Twitter / Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap