Braless

Letzte Aktualisierung am 16.06.2019 | 22 Aufrufe | Fehler melden

#Bedeutung | #Ursprung | #Verbreitung

Bedeutung

Braless oder auch Bralessness ist ein aufkommender Trend bei überwiegend jüngeren Frauen.

Diese sprechen sich demnach gegen das Tragen eines BH’s aus. Dies hat verschiedene Gründe, ist aber längst keine Neuerscheinung.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Ursprünglich als politisches Statement für den Feminismus genutzt, wird es immer mehr gesellschaftlich akzeptiert, dass Frauen ohne BH herumlaufen. Das führt dazu, dass sich auch die Modewelt entsprechend verändert.

Dabei werden vielerlei Gründe angegeben, um den Hintergrund hinter „Bralessness“ zu erklären.

Demnach entscheiden sich Frauen der Unbequemlichkeit wegen, aus gesundheitlichen Gründen, wegen den Kosten oder auch aus sozialen Gründen dagegen, BH’s in der Öffentlichkeit zu tragen.

Vor allem in der westlichen Welt entwickelt sich der Trend zunehmend und wird auch größtenteils toleriert.

Wenngleich der Beginn der sogenannten „Anti-BH-Bewegung“ auf die Miss America Wahl 1969 zurückzuführen ist, dauerte es verhältnismäßig lange, bis Frauen immer öfters den Mut hatten ohne BH vor die Tür zu gehen.

Kurz davor entstand auch der Begriff „Braless“. Vorher bezeichnete man es einfach als „bra freedom“ oder „free boobing“.

Nach wie vor werden Frauen weiterhin dafür schikaniert und gemaßregelt, wenn sie ohne BH in der Öffentlichkeit auftreten. Das ist größtenteils in konservativen Ländern, aber auch in der westlichen Gesellschaft noch der Fall.

Verbreitung

Vor allem die Tatsache, dass diverse prominente Persönlichkeiten aus Film, Politik, Journalismus oder einem anderen populären gesellschaftlichen Teil sich zu „Bralessness“ bekennen und entsprechend auftreten, lässt den Trend schnell verbreiten.

War es früher noch Protestaktion der Hippie-Bewegung, ist „Braless“ mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen und wird überall im Internet diskutiert.

Heute ist es Teil der Debatte über die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Allgemein gibt es seit den 1970ern immer wieder unterschiedliche Studien, die zeigen, dass es gesünder für Frauen ist keinen BH mehr zu tragen und befürchtete Konsequenzen wie beispielsweise Hängebrüste sich meistens nicht bewahrheiten.

Seit 2013 gibt es den inoffiziellen „No Bra Day“. Dieser wird von viele Frauen u. a. in Neuseeland, Rumänien, Malaysia, Schottland und Indien wahrgenommen.

Unter dem Hashtag #nobraday posten dementsprechend Frauen auf diversen Social-Media-Plattformen Bilder.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt