Bros before hoes

Letzte Aktualisierung am 13.05.2019 | 34 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

„Bros before hoes“ ist das ungeschriebene Gesetz, dass männliche Freunde sich immer den Vorzug gegenüber Frauen (mit denen man z. B. eine Beziehung haben will) haben.

Der Begriff kann von einem deiner Bros (Brüder, männliche Freunde) als Trumpfkarte verwendet werden, um Druck auf die Freundin auszuüben, wenn dein Bro das Gefühl hat, dass du von ihr dominiert wirst, weil sie dir den Ausgang mit deinen Freunden nicht gewährt.

Allerdings kann der Begriff auch von deinem Bro verwendet werden, wenn er Druck auf dich ausüben möchte, weil du deiner Freundin zugesagt hast etwas zu machen, obwohl du vorher schon mit deinen Bros verabredet warst.

Übersetzt heißt der Begriff „Brüder vor Schlampen“.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Es ist unklar wann der Ausdruck entstanden ist, allerdings gab es bereits in 1991 die Auffassung in der männlichen Pop-Kultur, dass es eine Reihe ungeschriebener Gesetze unter Männern gibt.

Verbreitung

Der Begriff ist in dem Debutalbum von Snoop „Doggystyle“ aus 1993 zu hören und wurde bereits in der Serie „The Office“ von Michael Scott verwendet.

Später wurde der Begriff durch Barney Stinson aus „How I Met Your Mother“ weltweit bekannt und Teil des Jugendslangs.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt