bruh

Letzte Aktualisierung am 06.10.2020 | 249 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet bruh?
Erfolgreich streamen

Bei dem Wort „bruh“ handelt es sich um einen Begriff der Onlinesprache.

Er steht als Synonym für das Wort „bro“, also „brother“ (auf Deutsch: Bruder) und wird im Englischen häufig dazu verwendet, um Unglauben oder Frustration auszudrücken.

Der Ausruf wird häufig als Kommentar oder Reaktionsbild für eine skurrile Situation verwendet.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Das Wort „bruh“ wird bereits seit den mittleren bis späten 2000er Jahren verwendet, hierbei als alternative Aussprache von „bro“.

Der erste Eintrag im Urban Dictionary stammt vom 19. Dezember 2003.

Eine erste Bildmontage wurde von einer Aufnahme des Basketballspielers John Wall bekannt, wie er auf der Tribüne sitzend seinen Kopf nach hinten lehnt und seine Mimik einen unzufriedene Gefühlslage verrät.

Am 01. Mai 2014 wurde auf dem Videoportal Vine ein Clip hochgeladen, das den Angeklagten Tony Farmer im Gericht zeigt, wie er nach der Verkündung einer dreijährigen Gefängnisstrafe zusammenbricht. In dem Moment taucht das voice-over „bruh“ auf.

Verbreitung des Begriffes

Ob auf Vine, Instagram, YouTube oder Reddit – „bruh“ ist inzwischen im Netz überall vertreten.

Auf Meme-Plattformen wie 9GAG oder Me.me findet der Begriff als Reaktion auf sämtliche, im Anblick des Erstellers skurrile Situationen Verwendung.

Erfolgreich streamen

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Wenn Julia nicht gerade Begriffe und Memes für Onlinesprache.de definiert, verbringt sie ihre Freizeit mit Fan-Fiction. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Trends, die früher oder später auch in Deutschland ankommen.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang