Creampie

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Creampie?

Das Wort Creampie stammt aus dem Englischen und ist mit ‚Sahnepastete‘ zu übersetzen. Innerhalb der Pornografie werden hiermit bestimmte Szenen bezeichnet.

In diesen zieht sich der Mann nach der Ejakulation aus der Frau oder dem Partner zurück und das Heraustropfen des Ejakulats wird als Nahaufnahme gezeigt.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Creampie?

Der Ursprung des Begriffs geht in die 1990er Jahre zurück, als die spezifische Pornographie immer mehr Anhänger fand und die Industrie entsprechend darauf reagierte.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Creampie verbreitet?

Seit der Jahrtausendwende verwendet die US-amerikanische Pornofilmindustrie den Begriff vermehrt.

Es gibt aufgrund des großen Interesses an derlei Szenen auch spezifisch gefilmtes Material, bei denen das Ereignis in den Vordergrund gestellt wird.

Innerhalb der Massenmedien gelang der Begriff schließlich an Bekanntheit, weil er in diversen Filmen und TV-Serien Anwendung fand.

Weitere Informationen/Quellen

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 22.02.2019 von | Aktualisierung: 05.10.2020 | 448 Aufrufe | Fehler melden



Was denkst du? Irgendwelche Ergänzungen?



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap