Cum Kiss

Letzte Aktualisierung am 11.07.2019 | 86 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

„Cum Kiss“ (auf Deutsch so viel wie „Sperma-Kuss“) bezeichnet eine Sexualpraktik.

Es handelt sich hierbei um einen Kuss zweier Geschlechtspaare nach Abschluss des Aktes oder Erreichen des Höhepunktes eines Mannes.

Der Geschlechtspartner, welcher nicht den Höhepunkt erreicht hat (meist der feminine Partner, bei LGBT muss das allerdings nicht gegeben sein), hat er das Sperma noch im Mund und beide küssen sich dann.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Die erste Definition im Urban Dictionary lässt sich ab dem 2. Januar 2010 finden. Hochgeladen wurde er vom User ToyBare.

Da es auch ein anderes Wort für diese Sexualpraktik gibt, nämlich „spunking“, handelt es sich bei „cum kiss“ um eine lieblicher klingende Alternative.

Verbreitung

Am verbreitetsten ist der Begriff wohl in der BDSM, Porno- und Sexszene.

Die Sexualpraktik an sich findet außerhalb der BDSM und Pornoszene verhältnismäßig selten Gebrauch, ist jedoch in der Onlinesprache ein bekannter Begriff.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt