Cunilingus

Letzte Aktualisierung am 23.01.2020 | 64 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Cunilingus?

Cunilingus ist eine falsche Schreibweise des Begriffs „Cunnilingus“.

Da das Wort sich vom lateinischen „Cunnus“ für „Zunge“ ableitet, wird es mit Doppel-N geschrieben. Gemeint ist der Oralverkehr mit einer Frau.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Gerade bei einem komplizierten Ausdruck wie „Cunnilingus“ kommt es natürlich vor, dass Menschen nicht genau wissen wie es richtig geschrieben wird.

So hat sich auch hier das falsche Buchstabieren als „Cunilingus“ recht weit verbreitet.

Verbreitung des Begriffes

Die Region mit den meisten Suchanfragen zu „Cunilingus“ auf Google Trends ist Französisch-Polynesien, wozu auch Tahiti zählt.

Es besteht aus 118 Inseln und Atollen im Südpazifik. Von 2004 bis 2019 haben die Gesuche mit falscher Schreibweise aber stetig abgenommen.

Richtig geschriebene Suchanfragen hingegen haben zugenommen. Nach „Cunnilingus“ wird übrigens in Tadschikistan und Usbekistan am meisten gegoogelt.

Video

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang