Dibs

Letzte Aktualisierung am 22.10.2019 | 11 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Dibs ist ein englischsprachiger Ausdruck und kann mit „Reserviert“ oder „Meins!“ übersetzt werden.

Es bezieht sich auf jegliche Situationen, in denen es darum geht, schnell etwas für sich zu behaupten, sei es das letzte Stück Kuchen oder wenn Männer eine hübsche Frau gesehen haben.

Eine erweiterte Form des Begriffs ist „First Dibs“, was ein „Vorrecht“ auf etwas beschreibt und denjenigen der es hat, befähigt etwas vor allen anderen zu tun oder zu erhalten.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Allen Vermutungen nach ist der Begriff durch das in den 1690er Jahren entstandene Kinderspiel mit Steinen „Dibstones“ kreiert worden; der Ausruf „Dibs“ hat dabei eine zentrale Rolle und reserviert für die Spieler einen Stein.

Das britische Spiel ist eine Variante des antiken Würfelspiels Astragaloi und heute eher unter den Namen „Jacks“ und „Knucklebones“ bekannt.

Mit der Übersiedlung vieler Briten in die USA in früheren Jahrhunderten verbreitete sich das Wort besonders dort und kommt auch heute nur selten im britischen Englisch in Gebrauch.

Verbreitung

Heutzutage wird „Dips“ in allen möglichen Gegebenheiten verwendet und ist ein alltäglicher Begriff, besonders in den USA und in der vom Englisch geprägten Onlinesprache.

Auch in Deutschland ist das Wort spätestens seit Veröffentlichung der Serien How I Met Your Mother und The Walking Dead bekannt.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt