Dickpic

Letzte Aktualisierung am 05.10.2020 | 3.170 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Dickpic?
Erfolgreich streamen

Dickpic besteht aus den Worten „Dick“ für „Penis“ und der Abkürzung von „Picture“ für „Bild“.

Übersetzt bezeichnet es somit die Nahaufnahme eines Penis.

Heutzutage ist diese Art von Foto im Internet sehr verbreitet. Studien zeigen, dass viele Männer „Dickpics“ verschicken.

Sie dienen oftmals als Annäherungsversuch oder als Offerte für Sex, welche jedoch selten beim weiblichen Geschlecht gut ankommt.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Laut Google Trends entwickelte sich der Hype um „Dickpics“ ab Anfang 2014 und hält seitdem an.

Wann das erste Bild verschickt wurde und wer es initiiert hat, ist nicht nachvollziehbar.

Verbreitung des Begriffes

Besonders verbreitet sind „Dickpics“ in Dating-Apps wie Tinder. Meist werden sie unaufgefordert an Frauen geschickt.

Es ist aber auch eine erotische und vor allem gewollte Geste zwischen Paaren.

Das Thema rund um die Bilder polarisiert im Internet und ist in den sozialen Medien sowie auf Blogs, in Foren und Online-Magazinen immer wieder im Gespräch.

Des Weiteren finden sich zahlreiche Videos auf YouTube, in denen auf „Dickpics“ reagiert wird oder Tutorials zeigen, wie man am besten ein solches Foto schießt.

Erfolgreich streamen

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang