FILF

Letzte Aktualisierung am 05.10.2020 | 527 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet FILF?

FILF: Bedeutung, Ursprung und Verbreitung

FILF ist eine Abwandlung des allseits bekannten Akronyms MILF.

Es steht für „Female I’d like to fuck“ und drückt aus, dass man jemanden attraktiv findet oder direkter ausgedrückt: mit jemanden Sex haben will.

Übersetzt bedeutet es somit „Frau, die ich ficken würde“.

Im Vergleich zu „Mother I’d like to fuck“ (MILF) verallgemeinert „FILF“ die Phrase; es bezieht sich somit nicht nur auf überwiegend ältere, attraktive Frauen.

Das männliche Pendant zu „FILF“ ist DILF.

Es steht sowohl für „Dick I’d like to fuck“ als auch für die selbige Phrase mit „Dad“.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

An sich ist der Ausdruck schon sehr lange im Gebrauch.

Zwar können wir es nicht nachweisen, aber unsere Vermutungen gehen davon aus, dass „FILF“, MILF & Co. bereits vor dem Internet im Gebrauch waren.

Heute sind es allgegenwärtige Ausdrücke, sowohl im englischen als auch im deutschen Sprachgebrauch.

Verbreitung des Begriffes

„FILF“ ist an den verschiedensten Stellen im Netz verbreitet.

Der Begriff wird vor allem von Jugendlichen verwendet und kommt zudem als Kategorie auf Pornoseiten vor.

Auf letzteres wird „FILF“ auch gerne mal zu „Father I’d like to fuck“ verändert.



Weitere Informationen/Quellen

  • Urban Dictionary – FILF
Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang