Fwb

Letzte Aktualisierung am 31.01.2020 | 68 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Fwb?

Fwb ist die Abkürzung für Friends with benefits. Im Deutschen wird es mit Freundschaft Plus oder Freundschaft mit gewissen Vorzügen übersetzt.

Es beschreibt die Tatsache, dass innerhalb einer guten Freundschaft auch gelegentlicher Sex stattfindet.

Lediglich der romantische Aspekt eines traditionellen Liebeslebens ist nicht vorhanden, weswegen es auch nicht mit einer solchen Beziehung verglichen wird.

Kennst du auch die Bedeutung von:  Weeaboo

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Die Abkürzung „Fwb“ entstand bereits zu Zeiten der SMS. Später wurde es mit in die Onlinesprache getragen, da in dieser es meist darum geht sich möglichst schnell mit wenig Buchstaben zu erklären.

Der Ursprung einer solchen Freundschaft ist jedoch unbekannt.

Vermutungen besagen, dass diese schon sehr lange in der Menschheitsgeschichte vorkommen, da freundschaftliche Gefühle manchmal schwer von amourösen zu unterscheiden sind.

Verbreitung des Begriffes

Heute finden sich die Abkürzung und auch die ausgeschriebene Variante an vielen Orten wieder. Vor allem in privaten Unterhaltungen wird „Fwb“ vorkommen.

 

 

 

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang