GachiHYPER

Letzte Aktualisierung am 23.07.2020 | 403 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet das Emote GachiHYPER?
Erfolgreich streamen

GachiHYPER ist eine Adaption der bekannten Emotes GachiBASS und GachiGASM.

Es stellt den früheren Bodybuilder und Schwulen-Pornostar Billy Herrington dar, während er einen Orgasmus hat.

Verwendet werden die Emotes, um auf Twitch Zufriedenheit auszudrücken.

Dabei drückt „GachiHYPER“, durch die Rotfärbung und die leuchtenden Augen, die absolute Form der Zufriedenheit aus.

 

Öffentliches Interesse

Ursprung des Emotes

Zu seiner ursprünglichen Bezeichnung „Gachimuchi“ kam Herrington durch die wachsende Popularität seiner Workout-Videos in Japan; dort bedeutet es so viel wie „Muskelmann“.

Die Videos wurden zunächst in den japanischen Online-Communities 2channel und NicoNico bekannt, wo sie mehrere Millionen Views erreichten.

In Japan erhielt er auch den Beinamen Aniki, welcher übersetzt „Großer Bruder“ bedeutet.

„GachiHYPER“ und dessen beiden Vorlagen GachiBASS und GachiGASM wurden später auf dem Twitch-Channel von Forsen bekannt und eroberten anschließend die Streaming-Plattform.

Verbreitung des Emotes

Heute gehören alle drei Emotes mit dem Orgasmus-Gesicht von Herrington zu den am meisten verwendeten.

Außerdem entstanden zahlreiche Video-Parodien und -Remixe mit „GachiHYPER“.

„GachiHYPER“ belegt in der Liste der Top BTTV Emotes mit über 35 Millionen Verwendungen den 36. Platz (Stand: Juli 2020).

Erfolgreich streamen

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang