Gammon

Letzte Aktualisierung am 24.12.2019 | 47 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Gammon?

Gammon bezeichnet vornehmlich ältere Herren mit einer europhoben und/oder rechten Einstellung. Zu Deutsch bedeutet es „Schinken“ und stellt eine Beleidigung dar.

Das Wort bezieht sich dabei auf die gerötete Gesichtsfarbe von Menschen, wenn sie sich über ein politisches Thema extrem ereifern.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Erstmals tauchte „Gammon“ 1838 auf, als ein Parlamentsabgeordneter in dem Roman „Nicholas Nickleby“ von Charles Dickens damit beschrieben wurde.

Verbreitung des Begriffes

Heutzutage wurde der Begriff angesichts der langwierigen Debatten um den Brexit wieder entstaubt.

Im Jahr 2012 wurde „Gammon“ sogar von der Presse verwendet. Auch in sozialen Medien wie Twitter wird der Ausdruck benutzt.

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang