Ha Gay!

Letzte Aktualisierung am 07.08.2019 | 38 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Ha Gay ist Englisch und bedeutet übersetzt „Ha, schwul“.

Das Meme ist ein Ausschnitt aus dem Film Hangover, in dem der asiatische Schauspieler Ken Jeong den Satz während einer Lektüre sagt.

In der Szene berichtet ein Lehrer, wie eines der wichtigsten Werkzeuge für Erfolg Respekt zu haben ist, woraufhin Jeong den Satz „Ha Gay!“ mit langgezogenem y durch das Klassenzimmer ruft.

Das Meme ist zum wahren Klassiker in der Onlinesprache mutiert und findet auch heute noch vielfältige Verwendung.

Immer wenn ein User auf einem Diskussions-Board eine auch nur annähernd nicht stereotypisch deren Geschlecht entsprechende Aussage tätigt, dauert es nicht lange, bis Reaktionen mit dem „Ha Gay!“-Meme folgen.

via GIPHY

Öffentliches Interesse

Ursprung

Die Komödie Hangover, aus der die Szene zum Meme stammt, kam im Jahr 2009 erstmals in die Kinos.

Der Film war ein großer Erfolg, der auch noch zwei weitere Teile nach sich zog.

Eines der Hauptmerkmale von Hangover sind die vielen, kreativen Lacher. Der Humor selbst richtet sich an ein erwachsenes Publikum.

Die Kombination dieser Tatsachen sorgte für den großen Erfolg des Memes, da es in den Augen vieler Anwender simpel, genial und vielseitig verwendbar ist.

Verbreitung

Durch den immensen Erfolg des Films wurde das „Ha Gay!“-Meme sehr schnell populär.

Zu der Zeit waren 9GAG und andere Imageboards wie Funnyjunk im absoluten Trend.

Dadurch hat die große Menge an Postings mit dem Meme auf 9GAG einen großen Teil zur Bekanntheit und Verbreitung beigetragen.

Auch heute ist es noch eines der Memes schlechthin, da bekannte Internet-Communities wie 4chan oder Reddit schon lange Fan von Kontroversitäten sind und dementsprechend vieles und sehr schnell als „gay“ abstempelt wird.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Stimme für das Emote des Jahres 2019

Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt