Jockstrap

Letzte Aktualisierung am 23.12.2019 | 38 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung


Was bedeutet Jockstrap?

Jockstrap ist im Englischen die Bezeichnung für „Suspensorium“. Ein Kleidungsstück, welches die Hoden und den Penis bei Männern vor Verletzungen schützen soll.

Hauptsächlich kommen diese im Reit-, Rad- und Kontaktsport vor. Seit einiger Zeit haben es „Jockstraps“ auch in die Modewelt geschafft.

Marken wie Calvin Klein, Versace, Nike und diverse andere große Namen verkaufen Unterwäsche, dessen Design der Schutzkleidung nachempfunden ist.

Ein „Jockstrap“ setzt sich aus einem elastischen Hüftband, einer Art Beutel für die Genitalien und zwei Riemen zusammen. Letztere sind durch den Schritt am Hüftband befestigt.

In den Beutel können verschiedene Arten von Hartschalen eingesetzt werden, die dem Schutz dienen.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Entwickelt wurden „Jockstrap“ 1874 von einem Sportartikelunternehmen aus Chicago zunächst für Fahrradjockeys.

Somit stammt die Bezeichnung von „Jockey Strap“ ab, was so viel wie „Jockey-Riemen“ bedeutet.

„Jockey“ bedeutet im Englischen wiederum „Reiter“ und leitet sich selbst ursprünglich als Spitzname vom schottischen Namen „Jock“ ab.

Zwischen 1650 und 1850 war es auch die umgangssprachliche Bezeichnung für „Penis“.

Verbreitung

Neben der Verwendung in den verschiedensten Sportarten entdeckte die Schwulen- und Bi-Szene in den USA „Jockstrap“ als erotische Unterwäsche für sich.

Kurz darauf hielten „Jocks“, wie sie auch genannt werden, in die Alltagsmode Einzug. Seitdem steigt die Beliebtheit der Unterwäsche.

Auch wenn sie hierzulande oder in anderen europäischen Ländern langsam bekannt werden, sind „Jockstraps“ vor allem in den USA, Australien, Kanada und Großbritannien verbreitet.

Das weibliche Pendant ist ein „Jillstrap“.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.

Sag deine Meinung



Onlinesprache.de bei Instagram / Facebook / Twitter / Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap