kys

Letzte Aktualisierung am 29.05.2019 | 37 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Kys ist eine Abkürzung für „Kill your self“ und bedeutet auf Deutsch „Bring dich um“.

Es ist ein sarkastischer Begriff, der unter Freunden verwendet wird, um sich gegenseitig zu sagen, dass man die Klappe halten soll, wenn jemand etwas Ignorantes, Peinliches oder einfach nur Dummes sagt.

Zudem ist er bei Videospielen, die über einen Chat verfügen, als Beleidigung für schlechte beziehungsweise untalentierte Teamkameraden sehr beliebt.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Die Abkürzung „kys“ tauchte das erste Mal Anfang der 2000er Jahre im Internet auf und ist seit 2003 auf Urban Dictionary zu finden.

Über die 2000er wurde „kys“ in Message-Boards und Videospielforen eine beliebte Beleidigung, um dem anderen zu sagen: „du hast gerade etwas so Demütigendes getan, dass du dich genauso gut umbringen könntest, als mit dieser Schande zu leben.“

Verbreitung

Der Ausdruck verbreitete sich in den 2010er Jahren in anderen sozialen Medien, wo er zunehmend böswillig verwendet wurde, um Leute zu verspotten.

Zu dieser Zeit entstand auch das erste „Kill yourself“-Meme.

Kys wird gerne in den sozialen Medien verwendet, insbesondere von jungen, erwachsenen Männern, manchmal in der Wendung „go kys“ (auf Deutsch: „Geh, bring dich um.“).

In Foren wie Reddit wird „kys“ oft als humorvolle Zurechtweisung für einen ignoranten Kommentar gepostet.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt