Mr. Worldwide

Letzte Aktualisierung am 26.02.2020 | 31 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung


Was bedeutet das Meme Mr. Worldwide?

Mr. Worldwide ist eine immer wiederkehrende Floskel in den Songs des Rappers Pitbull.

Die Memes, die daraus entstanden sind, verspotten ihn dafür.

Der US-Amerikaner mit kubanischen Wurzeln zeigt sich gerne als Jet-Setting-Playboy.

Daher passt es auch, dass er sich den Spitznamen selbst gab.

Das erste Mal verwendete er diesen, als er 2010 das Mixtape „Mr. Worldwide“ veröffentlichte. Zuvor nannte er sich auch Mr. 305.

Mr. Worldwide

Öffentliches Interesse

Ursprung

Den Anfang der Internet-Popularität von „Mr. Worldwide“ machte 2013 ein Eintrag auf Urban Dictionary.

Anschließend bekam ein Post auf Instagram große Aufmerksamkeit, der sich auf beide Spitznamen bezog.

Danach ging es auf Twitter weiter, als der User Beaauyonce sich mit einem Bild über Pitbull lustig machte.

Es zeigt diesen – mithilfe von Photoshop – zusammen mit Miss Universe, Miss World und Miss International.

Besonders populär wurde jedoch ein Bild des Shitpostbot-Benutzers P4NZERSCHRECK. Auf diesem ist der Künstler mit der Welt in der Hand und dem Schriftzug „Mr. Worldwide“ zu sehen.

Verbreitung

Dieses Bild verbreitete sich als Meme mit unzähligen Überschriften im ganzen Internet.

Vor allem auf Twitter und Reddit finden die „Mr. Worldwide“-Bilder bis heute Anklang.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache.de bei Instagram / Facebook / Twitter / Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap