oh my gosh

Letzte Aktualisierung am 08.07.2019 | 388 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet oh my gosh?

„Oh my gosh“ ist gleichbedeutend mit „oh my god“. Dabei hat „gosh“ keine weitere Bedeutung, sondern soll viel mehr den Ausdruck „god“ ersetzen.

Übersetzt heißen beide Ausdrücke so viel wie „Oh mein Gott“ und werden meist benutzt, wenn man erstaunt, aufgeregt oder entsetzt ist.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Der ursprüngliche Ausdruck existiert schon sehr lange, wobei er vorwiegend im US-amerikanischen Sprachraum benutzt wird.

Die abgewandelte Form hat sich mit der Zeit entwickelt, um zu vermeiden „Gott“ zu sagen.

Der größte Teil der Bevölkerung der Vereinigten Staaten ist christlichen Glaubens und laut dem zweiten Gebot darf man in dieser Religion den Namen Gottes nicht ehrfurchts- oder grundlos nutzen.

Dadurch entwickelte sich das Wort „oh my gosh“ als Alternative.

Verbreitung des Begriffes

Die Phrase ist in der englischen Sprache allgegenwärtig.

Mit der Ausbreitung der Kommunikation im Internet, ob schriftlich oder verbal, hat sich auch dieser Ausdruck etabliert und ist überall anzutreffen; besonders in der Jugendsprache.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]

Wenn Julia nicht gerade Begriffe und Memes für Onlinesprache.de definiert, verbringt sie ihre Freizeit mit Fan-Fiction. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Trends, die früher oder später auch in Deutschland ankommen.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang