OK, Boomer

Letzte Aktualisierung am 30.06.2020 | 2.369 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung

Öffentliches Interesse

Ursprung des Memes

Wann genau das erste entsprechende Meme entstanden ist, kann nicht mehr nachvollzogen werden, jedoch begann die Verbreitung besonders ab Januar 2019 zuzunehmen und brachte diverse Varianten von „OK Boomer“-Bildern hervor.

Populär wurde vor allem ein Meme mit „Doge“ und den beiden Wörtern darauf.

Verbreitung des Memes

Im Laufe des Jahres entstanden unzählige Varianten des „Ok Boomer“-Memes, welche als Reaktion auf Twitter und Co verwendet oder mit Statements auf sämtlichen sozialen Medien gepostet werden.

Besonderer Höhepunkt des Streits zwischen den Baby-Boomern und der jüngeren Generation wurde der Vortrag der 25-jährigen neuseeländischen Parlamentariern Chlöe Swarbrick, welche in diesem die mangelnde Handlung der älteren Generation bezüglich der Klima-Problematik kritisierte.

Während des Vortrags im Parlament erhielt sie von einem gegnerischen Parteimitglied einen Zwischenruf, der sich auf ihr Alter bezog. Ihre Reaktion war daraufhin nur „Ok Boomer“, welche sie später damit begründete, dass sie es leid ist, ständig die Ignoranz und das Geschimpfe der Älteren auf die Generationen Y und Z erdulden zu müssen.

Kurz danach brach eine regelrechte Meme-Lawine aus, wobei auf TikTok und YouTube lustige Songs gegen die Baby-Boomer erschienen und sich auf Amazon sowie anderen Shopping-Seiten sogar Merchandise verbreitete.

Da der Kampf zwischen junger und alter Generation schon lange währt, kann davon ausgegangen werden, dass „Ok Boomer“ noch sehr lange Bestand im Internet hat, da es kurz und knapp eine Reaktion auf entsprechende Kritik darstellt.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 2 Durchschnitt: 3.5]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang