OTP

Letzte Aktualisierung am 05.02.2019 | 235 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

OTP ist eine Abkürzung für ‚One true Pairing‘, zu Deutsch ‚Das einzig wahre Paar‘. Hiermit wird ein besonders beliebtes Paar innerhalb einer Geschichte bezeichnet, das einfach gut zusammenpasst.

Es wird insbesondere auf Portalen wie Tumblr oder in anderen sozialen Netzwerken verwendet.

Ursprung

Innerhalb von Geschichten gibt es im Grunde immer ein Pärchen. In Harry Potter sind es Ron Weasley und Hermine Granger, in Herr der Ringe Arwen und Aragorn. Dabei ist es unerheblich, ob die Grundlage ein Buch, ein Film oder eine Serie ist.

Das typische Pärchen, von denen sich Fans immer vorstellen, dass sie gut zusammenpassen, gibt es in jeder Geschichte. Das sogenannte ‚Fandom Shipping‘ war damals der Anfang, in dem sich der Begriff des ‚One true Pairings‘ einbürgerte.

Dabei ist es allerdings auch so, dass das bezeichnete Paar nicht dem Canon der Geschichte entsprechen muss.

Viele Fans nutzen den Begriff also durchaus auch willkürlich und setzen Paare zueinander, die laut dem Canon eigentlich gar nicht zusammen sind. Bei Harry Potter sind dies beispielsweise Harry Potter und Hermine Granger oder sogar Harry Potter und Draco Malfoy.

Verbreitung

Verbreitet hat sich die Abkürzung schließlich innerhalb der unterschiedlichen Fandoms, für die es heutzutage zahlreiche Plattformen gibt, wo Fan Fictions als auch Fanarts gepostet werden können.

Zudem wurden im Laufe der Zeit abgewandelte Begriffe hinzugefügt, wie zum Beispiel ‚Ott‘, was so viel bedeutet wie ‚One true Threesome‘, an dem sogar gleich drei Personen auf einmal beteiligt sind.

Neben der Verwendung im Fandom griff der Begriff auch in andere Lebensbereiche über. So verwenden ihn heutzutage manche Menschen, um sich selbst und ihr Lieblingsessen als OTP zu bezeichnen.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 4]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt