Padoru

Letzte Aktualisierung am 23.06.2020 | 1.284 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet das Meme Padoru?
Erfolgreich streamen

Padoru ist ein japanischer Ausdruck und stammt aus dem Videospiel Fate/Extra, was für die PlayStation entwickelt wurde.

Der Nebencharakter Nero Claudius singt in einer Spiel-Sequenz eine Parodie auf das bekannte Weihnachtslied Jingle Bells.

Dabei kommt folgender Text zustande: Hashire Sori Yo / Kaze Nein Sie Ni / Tsukimihara Wo / Padoru Padoru.

Das Lied handelt von einem Schlitten, kaltem Wetter und den Geräuschen der Rentier-Hufe im Schnee.

Bisweilen ist die Netzgemeinde sich nicht sicher, wofür „Padoru“ eigentlich steht.

Zum einen kann die wortwörtliche Übersetzung des japanischen Wortes „Paddel“ gemeint sein, zum anderen die lautmalerischen Geräusche der Hufe.

Erstere Vermutung ergibt jedoch gegenüber dem restlichen Text weniger Sinn.

Padoru padoru

Öffentliches Interesse

Ursprung des Memes

Das Spiel Fate/Extra wurde am 22. Juli 2010 in Japan veröffentlicht.

Weitere Veröffentlichungen folgten 2011 in Nord-Amerika und 2012 in den PAL-Ländern.

Im Dezember 2011 widmete sich der YouTuber ugroundz der „Padoru“-Szene und veröffentlichte es als kurzes Video.

Anschließend gab es weitere Videos von anderen YouTubern, wodurch der Begriff ab Ende 2017 große Popularität im Internet gewann.

Im Dezember 2017 erschien auf Know Your Meme erstmals ein Beitrag über „Padoru“.

Verbreitung des Memes

Heute finden sich Video-Parodien und -Remixe auf den üblichen Plattformen wie 4chan und Reddit wieder.

Ebenso sind aus „Padoru“ einige Bild-Makros entstanden.

Erfolgreich streamen

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang