Pantyhose

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Pantyhose?

Pantyhose ist eigentlich ein ganz normaler Begriff aus dem Englischen. In der Onlinesprache steht er jedoch vielmehr in Verbindung zu pornografischen Inhalten.

Übersetzt beschreibt dieser Strumpfhosen, die aus Nylon bestehen.

Zunächst wurden diese aus rein funktionellen und ästhetischen Gründen erfunden. Später entwickelten sie sich auch zu aufreizenden Dessous.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Pantyhose?

Die Strumpfhosen erschienen erstmals 1959 in den USA und verbreiteten sich von dort aus in diverse andere Länder.

„Pantyhose“ ist eine Wortkombination aus „panties“ für „Höschen“ und „hosiery“, was so viel wie „Strumpfwaren“ bedeutet.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Pantyhose verbreitet?

Mit den Jahrzehnten entstanden unzählige Variationen der „Pantyhose“. Besonders in sexueller Hinsicht sind solche Strumpfhosen beliebt.

So finden sich auf Pornoseiten wie PornHub mehrere tausend Videos, die sich inhaltlich nur um das Tragen, Bespritzen, Bepinkeln oder den Geschlechtsverkehr in solchen drehen.

Sogar auf sozialen Netzwerken sind „Pantyhoses“ beliebt. Allein auf Instagram gibt es über zwei Millionen Einträge (Stand: Januar 2020).

Weitere Informationen/Quellen

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 07.01.2020 | Aktualisierung: 05.10.2020 | 75 Aufrufe | Fehler melden

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap