Pleb

Letzte Aktualisierung am 02.07.2019 | 17 Aufrufe | Fehler melden

#Bedeutung | #Ursprung | #Verbreitung

Bedeutung

Pleb ist ein Slang-Begriff und eine Abkürzung für das Substantiv „plebeian“, auf Deutsch „Plebejer“.

Diese Bezeichnung stand im alten Rom für eine der unteren sozialen Schicht angehörige Personengruppe.

Im Netz bezeichnet der Begriff Pleb eine Person, welche im Vergleich mit dem Sprecher mindersozialisiert, unkompliziert und unkultiviert dargestellt wird.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Sprachwissenschaftlichen Vermutungen zur Folge wurde das Wort „plebeian“ in den 1530er Jahren erstmals verwendet, um die nicht regierende Klasse im antiken Rom zu beschreiben.

Die Abkürzung „pleb“ fand jedoch erstmals 1795 den Weg in die Sprache, als der Schreiber John O’Keefe sie in seiner Komödie „Life’s Vagaries“ verwendete.

Die Bedeutung war hier bereits die abgewandelte, nicht historische: „You’re under my roof, you pleb.“

Verbreitung

Seit den frühen 2000er Jahren ist der Begriff im Netz omnipräsent und weitgehend bekannt – von Videotiteln auf YouTube über Reddit-Einträgen bis hin zu Chats und Forum-Posts.

In der gesprochenen Sprache ist die Abkürzung eher rar, sie findet jedoch in der Sprache von Teenagern und jungen Menschen gelegentlich Verwendung, zum Beispiel in Form von „du bist ein richtiger Pleb“.

Ein deutsches Pendant in der Jugendsprache ist „Untermensch“, welche Bezeichnung allerdings aus dem Sprachgebrauch der Nationalsozialisten stammt und damit in einem kritischen Kontext steht.

Weitere Informationen

  • Know Your Meme – Pleb
  • Urban Dictionary – Pleb
  • Online Etymology Dictionary – plebian
Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt