Politically Incorrect

Letzte Aktualisierung am 14.02.2019 | 17 Aufrufe | Fehler melden

#Bedeutung | #Ursprung | #Verbreitung

Bedeutung

Die Bezeichnung ‚Politically incorrect‘ lautet übersetzt ‚politisch inkorrekt‘. Das bedeutet, dass sich bestimmte Aussagen oder Handlungen im politischen Sinne nicht gehören.

Ergo: Was von jemandem als korrekt betrachtet wird, ist nicht unbedingt auch politisch korrekt. Hierbei werden unter Umständen sogar Wahrheiten in einem anderen Licht dargestellt, um sie salonfähig zu machen.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Die Bezeichnung ‚politically incorrect‘ ist bereits seit einigen Jahren eine Bezeichnung für ein vermeintliches Zwangsdenken. Dieses zieht sich durch viele Gesellschaftsschichten und politische Spektren.

Ein Beispiel sind ursprünglich verwendete Worte, die in der Vergangenheit als ’normal‘ angesehen wurden, inzwischen aber in der Gesellschaft als inkorrekt gelten. Hierzu gehören die Begriffe ‚Negerkuss‘ und ‚Zigeunersoße‘.

Der politisch inkorrekt denkende Mensch mag den Standpunkt vertreten, dass die Verwendung dieser Begriffe keinen politischen Hintergrund habe und niemanden in seinem Menschsein verletze.

In der Öffentlichkeit verstößt dieser Standpunkt gegen allgemeine moralische Normen, ist daher politisch inkorrekt.

Verbreitung

Nicht nur in Deutschland gibt es die Bezeichnung der politischen Inkorrektheit. Besonders innerhalb der USA haben sich hier immer wieder Bewegungen gezeigt, die auch für die Verbreitung des Begriffs gesorgt haben.

Darunter ist beispielsweise PI-News, ein Blog, der über vermeintliche Missstände informiert und offensichtlich rechtspopulistische Inhalte verbreitet.

Vor allem sehen sich politische Extreme der politischen Inkorrektheit ausgesetzt, da sich die Denkweise in vielen Aspekten gegen allgemeine moralische Normen richtet.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt