Prom

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Prom?

Prom ist die Bezeichnung für den Abschlussball an US-amerikanischen High Schools. Im Vergleich zum Abi-Ball ist dieser dort sehr populär und für die Schüler alljährlich ein wichtiges Event.

Ein „Prom“ zeichnet sich vor allem durch schicke Kleidung, ein großes Buffet und ein Motto aus. Zudem ist die Wahl der Ballkönigin und des Ballkönigs üblich.

Schüler aus unteren Klassen dürfen nur als Date der Jahrgänge 11 und 12 auf einen solchen Ball gehen.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Prom?

Die Tradition des „Proms“ ist in den USA schon sehr alt. Erstmals wurde dieser 1894 erwähnt.

Vollständig ausgeschrieben ist es die Abkürzung für „Promenade“, was in diesem Fall mit „Parade“ übersetzt wird.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Prom verbreitet?

Der „Prom“ ist in erster Linie in den USA verbreitet. Durch diverse Filme ist die Faszination solcher Abschlussbälle auch in andere Länder gelangt.

Nirgends sonst wird diese Feier jedoch auf diese Weise zelebriert oder hat gar die gleiche Gewichtigkeit für Schüler und Gesellschaft.

Besonders bei den jungen Frauen in den Vereinigten Staaten ist die Begeisterung groß und die Vorbereitungen für den „Prom“ fangen oft schon ein Jahr vorher an.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 07.01.2020 von | Aktualisierung: 07.01.2020 | 51 Aufrufe | Fehler melden



Was denkst du? Irgendwelche Ergänzungen?



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap