sassy

Letzte Aktualisierung am 25.06.2019 | 13 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Sassy (dt.: frech) bezeichnet eine Person als frech, aufmüpfig und auch lebendig.

Im Gegensatz zum deutschen Adjektiv „frech“ ist es jedoch deutlich positiver konnotiert.

Ein als sassy bezeichneter Mensch wird zumeist auch als sehr cool und bewundernswert betrachtet.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Das Adjektiv fand erstmalig 1833 im amerikanischen Englisch als Ableitung von „saucy“ Erwähnung.

Wann seine häufige Verwendung in der Jugendsprache mit der Bedeutungsänderung zum positiven Begriff Einzug erhielt, ist nicht festzustellen.

Der Grund hierfür ist die Tatsache, dass eine Begriffsumdeutung durch eine gesellschaftliche Verwendung nicht von einem Moment auf den nächsten geschieht und daher nicht klar datierbar ist.

Verbreitung

Als Adjektiv findet sich das Wort in der gesamten englischen Sprache und aller ihrer Anwendungsbereiche wieder – sowohl in Literatur als auch im Gesprochenen.

Durch seine Entwicklung zum Trendwort findet es in seiner positiveren Bedeutung vor allem auch in der Onlinesprache Verwendung und auch dort nicht nur im englischsprachigen Raum.

Auch in Chats oder Beiträgen auf Diskussionsplattformen, welche in einer anderen Sprache sind oder deren Autoren eine andere Muttersprache haben, ist das Wort häufig zu lesen.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt