Schlammschieben

Letzte Aktualisierung am 21.06.2020 | 680 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Schlammschieben?

Schlammschieben hat nicht im Entferntesten mit nasser Erde zu tun.

Es beschreibt viel mehr eine Art Gruppensex, bei dem stets eine Frau und mehrere Männer beteiligt sind.

Im Fokus steht bei der Praktik das Ejakulieren der Männer in die Frau und das hintereinanderweg.

Dadurch entsteht eine Mischung aus verschiedenen Spermas, welche immer wieder in die Frau geschoben wird, wenn ein anderer Mann in sie eindringt.

Als Synonym dafür wurde der scherzhafte Begriff „Schlammschieben“ kreiert.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Die genaue Entstehungshistorie ist nicht belegt.

Vermutungen nach ist der Begriff „Schlammschieben“ in der Porno- oder Swingerclub-Szene entstanden.

Verbreitung des Begriffes

Genau dort ist der Gruppensex auch am ehesten zu finden.

In entsprechenden Foren berichten User über ihre „Schlammschieben“-Erfahrungen und auf einschlägigen Pornoseiten lassen sich zahlreiche Videos zu dem Genre finden.

Im Englischen und auch im Netz werden aber eher die Bezeichnungen „Creampie Gangbang“, „Multiple Creampie“ oder „Sloppy Seconds“ verwendet.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang