Shady

Letzte Aktualisierung am 24.09.2019 | 114 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Den Ausruf gibt es bereits seit den 1570er Jahren, wobei dieser damals noch ausschließlich ein „schattiges Plätzchen“ beschrieb.

Anschließend fing ab den 1590er Jahren die Evolution der Bedeutung von „Shady“ an und beschrieb fortan auch Gegebenheiten, die „im Schutz des Schattens“ passierten.

Ab dem 19. Jahrhundert wurde es vermehrt für „Unzuverlässigkeit“ und „fragwürdige Dienste“ verwendet.

Verbreitung des Begriffes

Besonders in der Onlinesprache findet „Shady“ heute immer wieder Anwendung und kann an diversen Stellen im Internet gefunden werden, meist als Beschuldigung oder Selbstbeschreibung.

Eine berühmte Verwendung des Wortes brachte der US-amerikanische Rapper Eminem hervor, als er sein Alter Ego als „Slim Shady“ betitelte, welches für die dunkle Seite an ihm steht.

Weitere Informationen/Quellen

  • Urban Dictionary – shady
Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang