Sissy Slut

Letzte Aktualisierung am 05.10.2020 | 490 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Sissy Slut?

Während Slut mit „Schlampe“ schnell übersetzt ist, hebt die deutsche Sprache für „Sissy“ mehrere Definitionen auf.

Es bedeutet übersetzt „Waschlappen“ im Sinne von Weichei, „Tunte“ oder auch „Memme“.

Sexuell gesehen handelt es sich bei einer Sissy Slut also um eine „schwächliche Schlampe“, die alles macht, was der dominante Part von ihr oder ihm verlangt.

Eine „Sissy Slut“ kann nämlich sowohl männlich als auch weiblich sein.

Schwächlich ist allerdings im übertragenen Sinne gemeint, wodurch sich eine Person darstellt, die schlank gebaut ist und sehr introvertiert.

In Pornos sind am häufigsten die Konstellationen zwischen einer männlichen „Sissy Slut“ sowie einer dominanten Frau und zwischen zwei Männern verbreitet.

In beiden Fällen gibt sich der Mann in jeglicher Hinsicht unterwürfig, wobei oft auch das Tragen von weiblicher Kleidung und einer Perücke hinzukommt.

Dadurch soll sich das Bild der „Sissy Slut“ noch schwächlicher darstellen, entsprechend dem Klischee Frauen wären das schwächere Geschlecht.

Diese Art der Subdominanz ist häufig dem BDSM zuzuschreiben, da es um den Fetisch des Machtgefälles geht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von bestsissygirl (@bestsissygirl) am

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Wie bei den meisten Sexual-Begriffen ist es schwer feststellbar, wann und wie der Begriff bzw. der Fetisch entstanden ist.

Belegt ist lediglich, dass „Sissy Slut“ als Genre in der Porno-Welt populär geworden ist und als Suchbegriff seit dem Beginn der Aufzeichnungen von Google Trends an Begeisterung wuchs.

Der einzige Beitrag auf Urban Dictionary entstand erst 2018.

Verbreitung des Begriffes

„Sissy Slut“ ist zwar vor allem in Pornos populär, wird bestimmt aber auch im Privaten praktiziert.

Besonders in LGBTQ-Foren und Dating-Apps kommt das Thema zur Sprache.

Aber auch auf Mainstream-Plattformen ist der Begriff „Sissy Slut“ stark verbreitet.

Auf Instagram gibt es beispielsweise mehr als 375.000 Beiträge zu dem Hashtag #sissyslut.



Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang