Sophomore

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Sophomore?

In den Vereinigten Staaten werden Schüler und Studenten in ihrem zweiten Jahr an der High School oder an der Universität bzw. am Collage als Sophomore bezeichnet.

Der Begriff setzt sich aus den altgriechischen Wörtern „sophós“ für „weise“ und „morós“ für „närrisch“ zusammen.

Die Zusammensetzung beider Worte soll aussagen, dass entsprechende Schüler zwar bereits Wissen erlangt, aber auch noch viel zu lernen haben.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Sophomore?

Der Begriff „Sophomore“ ist in den 1690er Jahren in die englische Sprache gelangt.

Vor der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Großbritannien galt auch die Bezeichnung „Sophist“ als regulär, ehe sich „Sophomore“ durchsetzte; allerdings hat diese eine andere etymologische Geschichte.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Sophomore verbreitet?

In den USA und auch in anderen Staaten der Welt ist es üblich Schüler und Studenten mit bestimmten Bezeichnungen entsprechend ihres Klassenjahrgangs zu betiteln.

So werden diese in ihrem ersten Jahr Freshman, in ihrem dritten Junior und im vierten Senior genannt.

Hierzulande sind diese Begriffe weniger verbreitet. Allemal bekommt man „Sophomore“ an deutschen Universitäten zu hören.

Gelegentlich wird die Bezeichnung auch im Basketball für Spieler in ihrem zweiten Karrierejahr verwendet.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 21.01.2020 von | Aktualisierung: 31.01.2020 | 101 Aufrufe | Fehler melden



Was denkst du? Irgendwelche Ergänzungen?



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap