Sorry not Sorry

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Sorry not Sorry?

Sorry not Sorry ist eine sarkastische und abfällige Erwiderung auf die Äußerung von jemandem, nicht zu mögen, was dieser tut, sagt oder schreibt.

Es ist demjenigen somit absolut egal, was ein anderer über das eigene Handeln denkt.

Übersetzt bedeutet es in etwa „Tut mir leid, nicht leid“ und folgt einer langen Tradition, sich auf ironische Weise für etwas zu entschuldigen.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Sorry not Sorry?

Entstanden ist der Begriff Anfang der 2000er Jahre, als der Titel eines Threads im Internet entsprechend „Sorry not Sorry“ genannt wurde.

Bis 2017 galt die sarkastische Bedeutung der Phrase, im selben Jahr änderte sich diese jedoch zeitweise durch den populären Song „Sorry Not Sorry“ von Demi Lovato, die sich damit für Selbstermächtigung einsetzt und aussagt, dass man sich dafür nicht entschuldigen muss.

Seitdem kann es also zwei Bedeutungen haben, wenn jemand die drei Worte äußert.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Sorry not Sorry verbreitet?

Der Wortlaut wird demnach in unzähligen Memes verwendet, meistens liest man in jedoch als Reaktion auf aktuelle Ereignisse oder in Kommentaren sozialer Medien, wie beispielsweise Twitter.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 22.10.2019 | Aktualisierung: 06.10.2020 | 237 Aufrufe | Fehler melden

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap