Steemit

Letzte Aktualisierung am 29.01.2019 | 39 Aufrufe | Fehler melden

#Überblick | #Verbreitung | #Besonderheiten

Überblick

Steemit ist eine Webseite, die hauptsächlich als Social-Media als auch Blogging-Plattform dient und Menschen die Möglichkeit geben soll, Zensur-Bestrebungen zu umgehen. Erstmals veröffentlicht wurde sie im Jahr 2016 als White Paper.

Die Seite verzeichnet heutzutage insgesamt 920.800 Mitglieder (Stand: 08/2018), die Finanzierung übernimmt nach wie vor die Steemit Inc.

Das Portal hat einen ähnlichen Charakter wie Reddit, bietet seinen Nutzern also die Verwendung einer Blockchain. Diese koppelt die Inhalte aneinander, wenn beispielsweise Kommentare zu einem Hauptbeitrag geleistet werden.

Für die Mitwirkung in Form von Kommentaren gibt es sogar eine Bezahlung der Autoren, die mit Kryptowährung belohnt werden. Auf diese Weise werden Autoren dazu angespornt, mehr Beiräge zu leisten und diese möglichst einzigartig und nützlich zu schreiben.

Es ist möglich, sowohl Bilder als auch Texte hochzuladen. Diese werden mittels eines WYSIWYG-Editiors eingepflegt.

Öffentliches Interesse

Verbreitung

Einerseits bedingt durch das Belohnungssystem, aber gleichzeitig auch wegen der Umgehung jeglicher Zensur, ist das Portal inzwischen stark verbreitet. Auch die Verwendung einer App ist möglich, was die Zahl der Besucher und Nutzer weiter anwachsen lässt.

Global steht die Webseite auf Rang 6.010 (Quelle: SimilarWeb; Stand: 29.01.2019), in Amerika auf Rang 6.190. Sie verzeichnet eine monatliche Besucherzahl von etwa 11,9 Millionen.

Platz 1 der Besucher belegt die USA, direkt danach kommt Deutschland, gefolgt von Venezuela, Großbritannien und Indien.

Besonderheiten

Jeder Nutzer hat mit Hilfe dieses Portals die Möglichkeit, seine Arbeit entlohnt zu bekommen.

Zu Beginn erhält er eine Reputation von 25. Erhält er für seine Beiträge positive Bewertungen, bekommt er nicht nur eine Vergütung, es steigt gleichzeitig auch die Reputation.

Das Portal geriet in die Medien, da die Krypto-Währung auf dem Markt schwächelt. Infolgedessen wurden vom Unternehmen etwa 70 Prozent der Mitarbeiter entlassen.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt