Sweety

Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 | 61 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Sweety?

Sweety ist im Englischen ein gängiger Kosename. Verwendet wird er um jemanden „Süßer“ oder „Süße“ zu nennen.

Im Vergleich zu „Darling“, „Honey“ oder „Sugar“ hat diese verniedlichte Bezeichnung einen anrüchigeren Ruf. „Sweety“ oder „Sweetie“ nennen oftmals Prostituierte in den USA ihre Freier.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Wann genau der Begriff entstanden ist, kann nicht festgestellt werden.

Das Wort „sweet“ besteht jedoch bereits seit dem 13. Jahrhundert. Dies wurde damals schon verwendet, um jemanden als „süß“ zu bezeichnen.

Verbreitung des Begriffes

Auch heute wird „Sweety“ noch häufig in der englischen Sprache verwendet.

Zudem ist es aber auch ein Wort in Hindi, der Amtssprache Indiens. Dort wird es mit „Schätzchen“ übersetzt und ist der englischen Bedeutung somit ähnlich.



Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang