tight

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 | 13 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Wie viele andere genutzte Begriffe im Internet, kommt auch „tight“ aus dem Englischen und hat zahlreiche Bedeutungen.

In der Onlinesprache steht es jedoch für „cool“ oder „super“.

Man bringt damit zum Ausdruck, dass man etwas besonders gut findet.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Jede Generation hat ihren ganz individuellen Slang und so war der Begriff „tight“ Teil der Jugendsprache Ende der 1990er/Anfang 2000er.

Sagte man vorher noch „cool“, wurde „tight“ das neue Synonym dafür.

Zunächst gelangte es in weiten Teilen New York City’s in den Straßenslang, verbreitete sich aber schnell unter anderem auch in Deutschland.

Verbreitung

„Tight“ wird jedoch nicht nur in Chats und anderen Unterhaltungen im Internet benutzt, sondern hat auch seinen Weg Anfang der 2000er in die alltägliche Jugendsprache gefunden.

Mittlerweile hat sich die Häufigkeit der Verwendung reduziert.

Neuere Synonyme für „cool“ sind „cheedo“ oder „lit“.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt