tilted

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet tilted?

„Tilted“ ist ein Begriff, um einen emotionalen Zustand primär in Videospielen zu beschreiben, bei dem dieselbe Aktivität immer wieder zu einem negativen Ergebnis führt.

Es gleicht einem emotionalen Zusammenbruch oder einer Enttäuschung, die man verspürt, wenn die harte Arbeit nicht zum gewünschten Erfolg führt.

Man ist auf eine Sache oder einen Mitmenschen wütend.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt tilted?

Der Ursprung der heutigen Bedeutung ist unbekannt.

In den 1620er Jahren stand das Wort für „lehnen, neigen“ und stammt aus dem Altenglischen von „tyltan“ (auf Deutsch: „Instabil sein“) ab.

1837 wurde es dann als „condition of being tilted“ (auf Deutsch: „Neigungsbedingungen“) verwendet.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich tilted verbreitet?

Bekannter wurde „Tilt“ als Ausdruck von alten Flipperautomaten, nachdem man die Erkennungsvorrichtung für Bewegungen auch „tilt sensors“ (auf Deutsch: „Neigungssensoren“ nannte.)

Es ist auch ein populärer Begriff beim Pokern, wenn jemand „auf Tilt“ spielt. Meist spielen diese Leute unter ihrer gewohnten Fähigkeit und machen normalerweise größere und aggressivere Wetten, um ihren Verlust schnell wieder gutzumachen.

In der Onlinesprache wird „tilted“ häufig als Reaktion auf eine Person verwendet, die offensichtlich wütend ist.

Weitere Informationen/Quellen

  • Urban Dictionary – tilted
  • Online Etymology Dictionary – tilt
  • The Free Dictionary – tilted

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 27.06.2019 von | Aktualisierung: 06.10.2020 | 275 Aufrufe | Fehler melden



Was denkst du? Irgendwelche Ergänzungen?



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap