TMI

Letzte Aktualisierung am 09.08.2019 | 12 Aufrufe | Fehler melden

#Bedeutung | #Ursprung | #Verbreitung

Bedeutung

TMI ist die Abkürzung für „Too Much Information“, was übersetzt „Zu viele Informationen“ beziehungsweise im erweiterten Sinne „So viel wollte ich gar nicht wissen“ bedeutet.

Es ist eine hämisch verwendete Aussage, wenn eine Person von einem Erlebnis erzählt, dabei jedoch so sehr ins Detail geht, dass ein Großteil der Informationen irrelevant wirkt.

„Too Much Information“ wird im Internet häufig verwendet, was dafür sorgte, dass die Abkürzung inzwischen vor allem bei Jugendlichen zum alltäglichen Sprachgebrauch gehört.

Ein Beispiel für „TMI“ ist, wenn jemand detailreich von seinem Toilettengang erzählt, anstatt dies mit der einfachen Aussage „Ich bin auf Toilette gegangen“ kundtut.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Der genaue Ursprung lässt sich nicht definieren, da der Ausruf vollständiges und grammatikalisch korrektes Englisch ist.

So zählt dieser schon lange zum alltäglichen Sprachgebrauch englischsprachiger Nationen.

Erstmals abgekürzt wurde „Too Much Information“ jedoch um 1988 vom Wallstreet Journal-Reporter Joseph Jackler.

Verbreitung

Die Abkürzung wurde jedoch erst Ende der 90er von Online-Communities populär gemacht.

Dies liegt zu einem großen Teil daran, dass im Internet in vielen Foren die User ihre Geschichten so ausführlich präsentieren können, wie sie das für richtig halten.

Die Tatsache, dass Ironie und Sarkasmus heute sehr beliebt sind, trug ebenfalls zur globalen Bekanntheit von „TMI“ bei.

Es ist eine einfache, kurze Art und Weise zu äußern, dass eine Erzählung oder Geschichte völlig unnötig in die Länge gezogen wurde.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt