Troll

Letzte Aktualisierung am 04.08.2019 | 6 Aufrufe | Fehler melden

#Bedeutung | #Ursprung | #Verbreitung

Bedeutung

Mit Troll werden Menschen im Internet bezeichnet, die absichtlich emotional provozieren, um Reaktionen anderer zu erreichen.

Sie tauchen meist in Beiträgen, Mailinglisten, Wikis und Foren auf, die im Trend liegen, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu bekommen.

Oftmals sind sie am Thema selbst nicht interessiert, sondern haben lediglich Freude daran, andere User zu stören oder gar eine Community auseinander zu reißen.

Die Bezeichnung kommt von der mythologischen Figur eines „Trolls“, da dieser auch in Geschichten und Märchen meist die Rolle des Unruhestifters innehat.

Das Verb dahinter wird auch Trolling genannt.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Abgesehen von dem mythologischen Zusammenhang, wird der Begriff des Trollings auch vom Englischen „trolling with bait“ hergeleitet.

Damit wird eine bestimmte Angeltechnik beschrieben, wobei eine sogenannte Schleppangel mit einem fahrenden Boot durchs Wasser gezogen wird.

Das ursprüngliche Wort „Troll“ wurde bereits im 14. Jahrhundert in verschiedenen Ländern verwendet.

Die Assoziation zum Internettroll wurde dagegen erst in den späten 1980er Jahren festgehalten; jedoch vorher aller Vermutung nach bereits verbal benutzt.

Verbreitung

Neben den zahlreichen Personen im Internet, die als Trolls bezeichnet werden können, gibt es auch solche, die fürs Trolling bezahlt werden.

Dabei gehen des Öfteren solche Aktionen von Nordkorea, Russland und den USA als Propaganda für das jeweilige Land aus.

Besonders sind die Bereiche im Internet vom Trolling betroffen, bei denen es um Themen zur Politik und zum Online-Gaming geht.

Letzteres kennt zudem noch den sogenannten Griefer, welcher absichtlich den Spielablauf stört, jedoch ohne die Regeln zu verletzten. Übersetzt bedeutet diese englische Bezeichnung Leidverursacher.

Auch Memes haben sich kreiert, die sich schon seit langer Zeit über Trolle lustig machen.

Dabei taucht immer wieder eine MS-Painting-Figur auf, welche ein übertriebenes hämisches Grinsen hat und diverse Szenen darstellt, wie sich die Internetgemeinde einen „Troll“ vorstellt.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt