Try not to laugh

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 | 54 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Try not to laugh?

Try not to laugh ist eine Art Challenge, die sich vor allem auf der Videoplattform YouTube verbreitet und noch immer Bestand hat, da es sich nicht an ein festes Ereignis bindet.

Die Aufgabe bei der Herausforderung besteht darin sich zusammen mit anderen Funny-Fail-Videos anzuschauen, also solche, die lustige Missgeschicke anderer Menschen zeigen und dabei so lange wie möglich nicht zu lachen.

Dementsprechend bedeutet die englische Bezeichnung „Try not to laugh“ nichts anderes als „Versuche nicht zu lachen“.

Kennst du auch die Bedeutung von:  Soggy Biscuit

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Seit es das Internet und Kameras gibt, existieren bereits Fail-Videos zur Belustigung der gesamten Menschheit.

2008 kam anschließend die „Try not to laugh“-Challenge hinzu und förderte zudem weitere Videos zutage, welche diverse Menschen bei dieser Aufgabe und deren Reaktionen zeigten.

Darüber hinaus resultierten auch Ableger aus der Challenge, so entstanden mit den Jahren auch solche, die sich „Try not to cry“, „Try not to dance“ oder „Try not to sing-along“ nennen.

Verbreitung des Begriffes

Die TNTL-Herausforderungen haben bis heute Bestand und täglich werden neue derartige Videos auf YouTube und anderen sozialen Plattformen, wie Instagram hochgeladen.

Auch Fail-Videos erscheinen jeden Tag aufs Neue und so wird die Begeisterung an Beidem wohl nie enden.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang