wallah

Letzte Aktualisierung am 01.06.2019 | 27 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Entgegen einiger Erwartungen ist „Wallah“ kein Kraftausdruck oder eine Beleidigung, wie zum Beispiel die weit verbreitete und beleidigende Abkürzung AMK.

Der Begriff steht für einen arabischen Schwur, der im Deutschen so viel wie „Ich schwöre bei Gott“ bedeutet.

Er wird verwendet, um etwas zu bekräftigen, wenn man es absolut ernst meint oder die Wahrheit bestätigen möchte.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Der Begriff ist so alt wie die Sprache, aus der er stammt.

Im Arabischen wird „Wallah“ benutzt, um ein Versprechen oder eine getroffene Aussage zu untermauern und wird vollständig „Wallahi“ ausgesprochen.

Die Schwurformel ist nicht zu verwechseln mit „Jalla“, was soviel wie „Beeilung!“ oder „schnell!“ bedeutet.

Besonders dabei ist, dass „Wallah“ einer der wenigen Schwüre ist, die im Islam erlaubt sind.

Verbreitung

Durch die Migration von arabisch- und türkischstämmigen Einwanderern hat sich das Wort in der Jugendsprache verbreitet und das auch schon vor mehreren Jahrzehnten.

Mit der Zeit hat der Begriff auch den Weg ins Internet gefunden und wird auf vielen Plattformen benutzt – ob bei Facebook, in Online-Spielen oder anderen Portalen und Messenger, in denen hauptsächlich junge Menschen miteinander kommunizieren.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Über uns | Kontakt