Konachan

Inhaltsverzeichnis: Überblick | Verbreitung | Besonderheiten

Überblick

Konachan ist ein Kollektiv für Wallpapers im Anime- und Manga-Style.

Vom Aufbau ist die Seite sehr simpel. Das merkt man bereits auf der Startseite, die an einen Forum-Login der frühen 2000er erinnert.

Auf der Seite gibt es neben klassischen Manga Arts auch nicht jugendfreie Inhalte.

Neben den Wallpapers wird auf Konachan ein Forum für Diskussionen und Fanarts angeboten.

Die Uploads selber haben ein Voting-System, mit welchem man auch nach Beliebtheit oder Neuheit der Inhalte sortieren kann.

Ein sogenannter “Safe Mode” sorgt dafür, dass keine erotischen Inhalte zu sehen sind.

Verbreitung der Webseite

Für eine reine Wallpaper-Seite ist Konachan mit ca. 4,5 Millionen monatlichen Benutzern eine der stärksten in ihrer Kategorie.

Der Großteil der User kommt aus den USA, aber auch in Deutschland und Brasilien ist die Seite sehr beliebt (Quelle: SimilarWeb; Stand: Januar 2020).

Die Seite wurde bereits 2007 ins Leben gerufen und hat über die Jahre stets an Beliebtheit gewonnen, vor allem mit dem um 2010 entstandenen Hype um Mangas und Animes in den westlichen Regionen.

Die Server selbst stehen ebenfalls in den Vereinigten Staaten.

Besonderheiten der Webseite

Die Benutzung der Seite sowie das Herunterladen von Inhalten ist auf Konachan kostenlos und benötigt nicht einmal eine Registrierung.

Möchte man Kommentare abgeben oder das Forum verwendet, so reicht eine einfache Registrierung mit Benutzernamen und E-Mail.

Der Stil der Seite erinnert an das Imageboard an 4chan.

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 26.06.2019 von | Aktualisierung: 06.02.2021 | 105 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap