Whomst

Letzte Aktualisierung am 06.10.2020 | 126 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Whomst?

Whomst ist ein frei erfundenes Wort und kommt in keinem Wörterbuch vor.

Vielmehr soll es auf ironische Weise überlegene Intelligenz zeigen.

Es leitet sich vom englischen Wort Who ab.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

2017 entstand der Begriff durch einige Memes, die in Subreddits kursierten.

Auf diesen waren immer vier Gesichter zu sehen, wobei am Ende das Gesicht leuchtende blaue Augen hatte.

Mit der Zeit entstanden diese auch mit Seitenansichten von Köpfen mit leuchtenden Hirnhälften.

Es soll darstellen, dass man etwas Großes auf intellektueller Basis geschafft hat und sich entsprechend überlegen fühlt.

Verbreitung des Begriffes

Neben diversen Einträgen auf Urban Dictionary und Videos auf YouTube, haben sich vor allem entsprechende Memes verbreitet.

Unter dem entsprechenden Hashtag findet man zudem diverse Bilder auf Instagram und anderen Social-Media-Portalen.



Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang