Whooty

Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 | 80 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Whooty?

Whooty ist ein englisches Kofferwort. Es setzt sich aus „white“ für „weiß“ und dem umgangssprachlichen Begriff „Booty“ für „Hintern“ zusammen.

Bezeichnet wird damit ein weißes, attraktives Mädchen mit einem besonders üppigen Gesäß.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Wie und wann genau der Begriff „Whooty“ entstanden ist, bleibt unklar.

Der erste Eintrag eines Users auf Urban Dictionary stammt vom 5. August 2008.

Verbreitung des Begriffes

„Whooty“ wird in erster Linie von Jugendlichen in den Vereinigten Staaten verwendet.

Darüber hinaus hat sich das Wort in der Onlinesprache verbreitet.

Auf Twitter finden sich demnach Accounts auf denen regelmäßig entsprechende Bilder gepostet werden.

In Verbindung mit dem Begriff „Twerk“ sind zudem auf YouTube zahlreiche Videos abrufbar.



Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang