228922

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet 228922?

Im Netz wird 228922 als der extremste Hentai-Doujin gehandelt, der je veröffentlicht wurde.

Der eigentliche Titel lautet Anthology Erogros Vol. 2.

„Anthology“ drückt dabei aus, dass der Manga eine Sammlung mehrerer Comics von verschiedenen Autoren darstellt.

Inhaltlich orientiert sich dieser unter anderem an Themen wie Sadismus, Folter, Vergewaltigung, Kannibalismus und Nekrophilie.

Die Zahl „228922“ stellt die Seite in dem Doujin-Archiv Nhentai dar, wo das Werk ursprünglich zu finden war.

Wie bei 177013 stellt die Zahl somit einen synonymen Titel dar.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt 228922?

Erstmals veröffentlicht wurde „228922“ Mitte 2018, wobei sich die Verbreitung noch auf Weebs bezog, die sich für derartige pornografische Thematiken interessieren.

Anfang 2019 wurde aber auch das restliche Netz hellhörig.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich 228922 verbreitet?

Seitdem finden sich im Internet zahlreiche Warnungen davor, „228922“ anzuschauen.

Besonders auf YouTube finden sich zahlreiche Reaktionen, die vor allem Ekel und Entsetzen ausdrücken.

Eins der populärsten Videos ist Warning: Do Not Read This Manga von dem YouTuber The Anime Man, das über 1,6 Millionen Views hat (Stand: Juni 2020).

Und wie könnte es auch anders sein, erblicken zahlreiche Memes zu „228922“ seitdem ebenfalls das Licht der Online-Welt.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 08.06.2020 von | Aktualisierung: 04.10.2020 | 12.496 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap