Bonus-Jäger

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Bonus-Jäger?

Einen Bonus für ein Online Casino zu finden, ist prinzipiell nicht schwer. Immerhin sind diese mittlerweile weit verbreitet und fast jeder Betreiber stelle eine Auswahl verschiedener Bonusaktionen zur Verfügung. Die Herausforderung liegt vielmehr darin, einen wirklich guten Bonus zu finden, der den eigenen Erwartungen entspricht. Dafür muss man sich zunächst überlegen, wofür man seinen Bonus einsetzen möchte und welche Rahmenbedingungen einem wichtig sind. Und hier kommen die sogenannten Bonus-Jäger ins Spiel. Diese Jäger, oder auch Hunter, sind Personen, die Ausschau nach dem lukrativsten Bonus halten. Ergo sind Bonus-Jäger Personen, welche die potentiell besten Boni im Online Casino Segment abgreifen wollen.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Bonus-Jäger?

Der Ursprung der Bonus Hunter ist nicht wirklich bekannt. Jedoch kann man davon ausgehen, dass seit Beginn der Bonus-Leistungen der Online Casinos auch Jäger existiert haben, die sich auf die Suche gemacht haben. So gab es nämlich schon damals unterschiedliche Arten von Boni.

Einer der beliebtesten Boni ist der Bonus ohne Einzahlung. Dieser ist in der Regel Neukunden vorbehalten und wird direkt nach der Registrierung gutgeschrieben. Erhältlich ist solch eine Promotion häufig durch die Registrierung über den Link einer Partnerseite oder durch direkten Kontakt zum Casino. Man unterscheidet bei dieser Bonusart noch unter zwei Varianten, die anhand eines Beispiels am besten erklärt werden können.

Zum einen erhalten man teils im Casino 25 Euro Bonus ohne Einzahlung, wobei auch von Startguthaben gesprochen wird. Der Spieler erhält in diesem Fall 25 Euro als kostenloses Startguthaben, das er gemäß den Bonusbedingungen frei verwenden kann. Zum anderen gibt es im Casino beispielsweise 25 Freispiele ohne Einzahlung. Diese 25 Freispiele können einem ganz bestimmten Spiel gewidmet sein, sind aber in jedem Fall ausschließlich für Spielautomaten vorgesehen.

Dann gibt es noch den Einzahlungsbonus. Der Einzahlungsbonus wird, wie schon zu vermuten ist, im Zusammenhang mit einer Einzahlung gewährt. Ein typisches Angebot könnte zum Beispiel so aussehen: 100% Einzahlungsbonus bis 200 Euro. Das bedeutet, dass die eigene Einzahlung im Casino zu 100% vervielfacht und als Bonusguthaben gutgeschrieben wird. Der maximale Bonus liegt bei 200 Euro.

Seitdem mobile Casinos ein Trend geworden sind, gibt es auch spezifische mobile Boni. Diese können sowohl ohne als auch mit Einzahlung verfügbar sein, der Unterschied liegt darin, dass sie ausschließlich über ein Mobilgerät oder gar über eine Casino App zu aktivieren und zu nutzen sind.

Zu guter Letzt gibt es noch das VIP-Programm bzw. Treueprogramm. Dieses wird von vielen Online Casinos als Prämiensystem geführt. Jeder registrierte Spieler nimmt automatisch daran teil. Man kann über ein solches Programm Punkte sammeln, indem man Echtgeld-Einsätze bei Spielen macht. Durch steigende Punkte kann man in dem System aufsteigen und dafür verschiedene Prämien wie Freispiele erhalten. In manchen Casinos lassen sich Punkte auch in Guthaben eintauschen.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Bonus-Jäger verbreitet?

Die Verbreitung der Bonus Jäger fand natürlich im Internet statt. Viele Vergleichsportale oder auch Foren diskutierten seit jeher die Qualität solcher Bonus-Programme. So haben sich in solchen Foren schnell Gleichgesinnte gefunden, die ihr Wissen online an andere Personen weitergetragen haben. Der Bonus Jäger in seiner Reinform war somit geboren.

Veröffentlicht: 30.08.2022 von | Aktualisierung: 30.08.2022 | 77 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap