dtf

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet dtf?

Die Abkürzung „dtf“ steht für „down to fuck“ und bezeichnet eine Person, die bereit ist mit jemanden Geschlechtsverkehr zu haben.

Dies Verwendung des Begriffes geschieht meist in Verbindung mit sogenanntem Gelegenheits-Sex.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt dtf?

Der Begriff stammt ursprünglich aus dem 2007 erschienen Film Superbad mit Jonah Hill und Michael Cera, der bis heute eine große Fangemeinde hat.

Neben vielen anderen prominenten Zitaten aus dem Film ist auch „down to fuck“ ein Satz, den Jonah Hill in einer Szene erwähnte.

Dieser stand nicht im Drehbuch, sondern wurde durch den Schauspieler spontan eingebracht.

Später kam die Bezeichnung auch in der Reality-TV-Serie Jersey Shore vor. Diese lief von 2009 bis 2012 auf MTV und VIVA, welche überwiegend von jungen Leuten geschaut wurde.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich dtf verbreitet?

Durch die Berühmtheit von Superbad und Jersey Shore verbreitete sich der Begriff weitläufig und ist bis heute noch in Verwendung – sowohl in der alltäglichen Sprache als auch in der Onlinesprache.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 03.06.2019 von | Aktualisierung: 03.06.2019 | 327 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap