Jailbait

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Jailbait?

„Jailbait“ ist ein amerikanischer Slang-Begriff und bedeutet wörtlich übersetzt „Gefängnisköder“.

Es bezeichnet eine Person, die jünger als das gesetzliche Einwilligungsalter für sexuelle Aktivitäten ist und meist älter erscheint – mit der Folge, dass eine Person über dem Einwilligungsalter sie sexuell attraktiv finden könnte.

Der Begriff „Jailbait“ leitet sich aus der Tatsache ab, dass sexuelle Aktivitäten mit Personen unter dem Mindestalter als Vergewaltigungen oder mit einem gleichwertigen Begriff eingestuft werden und somit die Gefahr einer Gefängnisstrafe besteht.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Jailbait?

Der Ursprung und Zeitpunkt der Entstehung ist unklar. Das Online Etymology Dictionary gibt an, dass es im Jahre 1928 gewesen sein dürfte.

„Jailbait“ wurde am 30. Dezember 2002 in das Urban Dictionary aufgenommen.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Jailbait verbreitet?

Der Begriff hat sich vor allem im englischen Sprachbereich verbreitet und findet im Netz im Zusammenhang mit Pornoseiten Erwähnung, die Bilder oder Videos von möglicherweise Minderjährigen veröffentlichen.

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 23.06.2019 von | Aktualisierung: 06.10.2020 | 292 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap